"Sommertraum" Romantische Klaviermusik gespielt von Tatjana Karpouk

Samstag, 18.05.2019
20:00 Uhr
- 21:00 Uhr
Fischerkirche Born

Im Mai spüren wir überall das Herannahen des Sommers. Wir können ihn sehen, fühlen und vor allem hören.

Mit einem romantischen Soloklavierkonzert möchte die weißrussische Pianistin Tatjana Karpouk diese wunderschöne Jahreszeit der intensiven Farben und Klänge begrüßen und ihre Zuhörer zum Träumen einladen:

„Von fremden Menschen und Ländern“ von Robert Schumann, von der Liebe mit dem „Liebestraum“ von Franz Liszt, von mal ruhigem, mal aufgewühltem Wasser mit der „Barcarole“ von Frederic Chopin oder mit „Jeux d’eau“ von Maurice Ravel. 

Träume  können auch unheimlich sein wie in der „Teuflischen Einflüsterung“ von Sergej Prokofjew oder auch zu einem Tanz mit Engeln verlocken, wie in der Tango-Suite “Angel“ von Astor Piazzolla.

Zu hören und zu genießen sind weitere Werke von R. Schumann, F. Chopin, F.Liszt, M. Balakirew, P. Tschajkowsky und S. Rachmaninov, die Sie in eine verträumte Sommernacht entführen. 

Mit 17 Jahren bestand sie glänzend die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule in Minsk und schon mit 20 Jahren schloss sie ihr vielseitiges Studium als Pianistin, Kammermusikerin, Liedbegleiterin und Klavierpädagogin erfolgreich ab. Durch das Studium am Hamburger Konservatorium konnte sie ihre pianistischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Wichtige künstlerische Impulse und Anregungen erhielt sie durch Meisterkurse bei großen Musikerpersönlichkeiten wie Anatol Ugorsky und Vitaly Margulis sowie durch die intensiven Klavierstudien bei Prof. Mara Mednik in Hamburg.

Fischerkirche Born
Am Waldrand
18375 Born auf dem Darß