Von Bach bis Bartok - Virtuose Klänge mit Flöten, Klarinette und Akkordeon

Sonntag, 30.06.2019
20:00 Uhr
- 21:00 Uhr
Fischerkirche Born

Die Flötistin Susanne Ehrhardt und der Akkordeonist Miroslaw Tybora spielen mit großer Virtuosität Werke von Bach, Anton Heberle, Ferenc Farkas und Bela Bartok.

Konzertreisen führten Susanne Ehrhardt in die USA, nach Japan, Australien und durch ganz Europa. Von ihr liegen zahlreiche CD-Einspielungen vor. 2007 erhielt sie eine Professur für Blockflöte, Klarinette und deren historische Vorläufer. Susanne Ehrhardt war unter anderem Finalistin im ARD-Wettbewerb im Fach Blockflöte und war mit ihrem Ensemble Die Gassenhauer" Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb „Musica antiqua" in Brügge. Außerdem leitet sie Kurse für Alte Musik an der Musikakademie Rheinsberg. 

Miroslaw Tybora, geb.1974 in Czluchow/Polen, begann sein Studium in Danzig, danach studierte er in Duisburg, später an der Folkwang Musikhochschule Essen. Sein hervorragendes Spiel führte ihn durch Länder Europas, aber auch nach Brasilien, wo er auch Meisterkurse für Akkordeon gab und zur EXPO in Shanghai.

Als Pädagoge fördert er junge Menschen und ist kammermusikalisch tätig.

Fischerkirche Born
Am Waldrand
18375 Born auf dem Darß